Hochleistungskeramik auf der Compamed

Als Schaufenster für neue Entwicklungen und Produkte in der Medizintechnik gilt die Messe Compamed in Düsseldorf. Ein Aussteller auf der Fachmesse für Medizintechnik-Zulieferer ist die CeramTec GmbH. Vom 20. bis 22. November informieren die Experten über den Einsatz von technischer Hochleistungskeramik in der Herstellung von modernen medizinischen Geräten und Produkten.

18. Oktober 2013

Ein Highlight auf dem Messestand von CeramTec wird die transparente Keramik Perlucor sein. Der neue Werkstoff überzeugt mit einer hohen chemischen Beständigkeit, thermischen Belastbarkeit sowie einem hohen Reinheitsgrad und Härte und Festigkeit –Eigenschaften, welche die transparente Keramik für unterschiedlichste Anwendungen in der Medizintechnik prädestinieren. „Auf der Compamed präsentieren wir erstmals Anwendungsmöglichkeiten der transparenten Keramik im medizinischen Bereich“, erklärt Dr. Lars Schnetter, Produktmanager von Perlucor und Bereichsleiter Forschung und Entwicklung bei CeramTec-Etec.

Ein weiteres Highlight auf dem CeramTec-Messestand sind piezokeramische Aktoren, die einen hermetisch dichten Schutz besitzen und gleichzeitig eine hohe Langzeitstabilität aufweisen. Die hermetische Abdichtung der Aktoren ermöglicht Anwendungen, welche bis dato nicht oder nur sehr schwer realisierbar waren. So können piezokeramische Aktoren nun bei Mikropositionier- oder Mikrodosieranwendungen, bei denen der Aktor möglicherweise mit Wasser oder Chemikalien, wie mit Ethanol beim Sterilisationsvorgang, in Kontakt kommt, eingesetzt werden. Auch in Umgebungen mit hoher Luftfeuchtigkeit ist nun ein Langzeiteinsatz möglich. Bei ausreichender Kapselung der Anschlüsse kann der gehauste Aktor von CeramTec auch unter Wasser verwendet werden.

Neben der transparenten Keramik und den piezokeramischen Aktoren können sich Fachleute und Interessierte auch über weitere passende Lösungen von CeramTec für die vielfältigen Anwendungsgebiete in der Medizintechnik informieren. In Halle 08b, am Stand M01 stehen die Keramikexperten für sämtliche Fragen rund um das Thema Hochleistungskeramik zur Verfügung.