Hochpräzise Positionierung

Industrietauglicher Lineartisch

18. November 2010

Neu im Programm des Nürnberger Positionierungsspezialisten Aerotech sind die Lineartische der Baureihe ALS2200. Der integrierte Servomotor-Direktantrieb mit Encoder-Feedback-System sowie die Präzisions-Kreuzrollenlager mit Anti-Schlupf-System gewährleisten hohe Bewegungspräzison und einen ruhigen Lauf. Die Tische mit einer Nennbreite von 204 Millimeter und einer Tragfähigkeit von 30 Kilogramm bieten Verfahrwege von wahlweise 100 oder 150 Millimeter bei Geschwindigkeiten bis zu 500 mm/s. Die bidirektionale Wiederholbarkeit liegt bei ± 0,2 μm, die Positionierauflösung beträgt 3 Nanometer ohne Umkehrspiel.

Die Lagerung ohne Umlaufelemente und der kraftvolle, coggingfreie Linearmotor reduzieren die antriebsbedingte Tischvibration auf nahezu null. Damit eignen sich die Lineartische ideal für Fertigungsanwendungen mit höchsten Anforderungen an Präzision und Durchsatz, wie etwa bei der mehrachsigen Laser-Bearbeitung im Mikrometerbereich. Das seitlich versiegelte Schutzsystem mit Hartschalenabdeckung gewährleistet ein robustes, industrietaugliches Design.