Daraus ergibt sich eine hohe Kraftaufnahme. Die Bearbeitung der Tasche im Schieber geschieht ohne Schrägstellung. Zudem kann der Schieberweg auch nachträglich durch Abstimmen der Schrägbolzenführung angepasst werden. Das Einbringen gestaltet sich einfach. Dazu wird im Schieber lediglich eine rechteckige Tasche mit Gewindebohrung gefertigt. Zudem ist es möglich, die Montage bequem von der Trennebene aus durchzuführen.

ANZEIGE

www.meusburger.com