Holen Sie das Beste aus dem 3D Druck, Verbundmaterialien

sowie aus geschweißten und gegossenen Strukturen!

Besuchen Sie Altair auf der Hannover Messe 2015 und erfahren Sie, wie mit den Altair Lösungen die Freiheiten der Bauteilgestaltung für moderne Fertigungsmethoden voll ausgeschöpft werden können.

23. März 2015

Gemeinsam mit den Partnern nCode und Click2Cast sowie dem Unternehmen Voxeljet zeigt Altair, anhand eines Radträgers als Technologiedemonstrator, den kompletten Entwicklungs- und Fertigungsprozess einer Aluminiumguss-Komponente inklusive 3D Druck für den Formenbau.

Darüber hinaus lädt Sie Altair zu seinem Live-Forum ein, das täglich, direkt am Stand von Altair, stattfindet und interessante Vorträge von Altair, Partnern und Kunden bietet.

Die Themen-Highlights des Altair Standes sind:

- High-End CAE, konstruktionsnah verfügbar

- Erschließen Sie das volle Potenzial des 3D Drucks!

- Schweißnahtbewertung effizient und normgerecht nach Eurocode oder FKM-Richtlinie

- 20 Jahre industrielle Anwendung der Strukturoptimierung

- Strömungssimulation im Maschinenbau

- Erschließen Sie das volle Potenzial von Composite-Strukturen

- Flexible Modellierung für bessere Designs und weniger Ausschuss bei Gusskomponenten

Sichern Sie sich noch heute Ihr kostenfreies Hannover Messe-Ticket und besuchen Sie Altair in Hannover in Halle 7 an Stand B56!