Hydraulikleistung fein geregelt

Produkte
09. September 2009

Fluidtechnik – Neu im Programm des schweizerischen Hydraulikkomponentenherstellers Wandfluh aus Frutigen im Kanton Bern sind manuelle Stromregelventile für präzise Vorschubsteuerungen und für Regelungen von Hydromotoren. Die direktgesteuerten lastkompensierten Zwei- und Dreiwege-Schraubpatronen für die Senkungen M22x1,5 beziehungsweise M33x2 nach ISO 7789 sind für einen maximalen Betriebsdruck von 350 bar ausgelegt. Die unterschiedlichen Versionen eignen sich für Nennvolumenströme von 6,3 bis 100 Liter pro Minute.

Erschienen in Ausgabe: 5-6/2009