ifm in Korea

Neue Niederlassung in Seoul

16. Dezember 2008

Das Versprechen „close to you“ einlösend, gründete die ifm Unternehmensgruppe am 6. Oktober 2007 eine eigene Niederlassung in Korea. Mit dem neuen Büro in Seoul baut das familiengeführte Unternehmen seine Position im koreanischen Wachstumsmarkt für die Zukunft weiter aus.

Das neue Vertriebsbüro des führenden Herstellers von Automatisierungstechnik verfügt über 250 qm Gesamtfläche. Weitere Vertriebsstandorte werden folgen, denn die aktuelle Zahl von über 1.000 koreanischen Kunden steigt kontinuierlich. Auch die Zahl der Mitarbeiter soll deshalb in den kommenden Jahren wachsen. Hochwertiger Service und die Nähe zum Kunden haben bei der ifm seit jeher ihren festen Platz - nicht nur im Slogan.