Immer unter Strom

Stromversorgung

Eine flexibel einsetzbare 24-Volt-Gleichstromversorgung für verschiedenste Applikationen ermöglichen die Schaltnetzteile der Baureihen PSPM und PSPC des Reihenklemmenspezialisten Conta-Clip aus dem nordrhein-westfälischen Hövelhof.

10. Februar 2014

Die kompakten Geräte mit Push-In-Anschlussklemmen wandeln Wechselspannungen zwischen 100 und 240 Volt sicher in 24 Volt Gleichspannung. Ein Potenziometer an der Gehäusevorderseite erlaubt die Einstellung der Ausgangsspannung zwischen 23 und 28,5 Volt DC. Der Weitbereichseingang für Frequenzen von 47 bis 63 Hertz ermöglicht den weltweiten Einsatz. Die Baureihe umfasst zwei Modelle, die Ausgangsströme von 1 oder 2 bzw. 5 oder 10 Ampere bei 24 Volt DC liefern. Durch Parallel- oder Serienschaltung sind auch größere Ströme und Spannungen möglich.

www.conta-clip.de

Erschienen in Ausgabe: 01/2014