Immer Wasser unterm Kiel ...

Blickpunkt

Der Schiffbau behauptet sich trotz der allgemein schwierigen Lage im Transportwesen. Die SMM zeigt das eindrücklich.

28. Juni 2012

Zum 25. Jubiläum der Weltleitmesse SMM – shipbuilding, machinery & marine technology – der maritimen Wirtschaft in Hamburg besteht großes Interesse an Produkten und Lösungen für die maritime Wirtschaft. Darum schafft der Veranstalter mit einer weitere Halle zusätzliche Kapazitäten. »Mit über 90.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche wird die größte maritime Messe der Welt damit noch attraktiver«, sagt Projektleiter Peter Bergleiter vom Veranstalter Hamburg Messe und Congress GmbH.

Die Messe ist laut Geschäftsführer Bernd Aufderheide ausgebucht, er erwartet mehr als 2.000 Aussteller aus über 60 Ländern und 50.000 Fachbesucher aus allen Teilen der Welt. Ein bestimmender Trend auf der SMM ist in diesem Jahr die Fokussierung auf den Bau und die Ausrüstung von Spezialschiffen wie zum Beispiel für Kreuzfahrten oder die Offshore-Versorgung.

Erschienen in Ausgabe: 05/2012