In all diesen Bereichen müssen Geschwindigkeit oder Position eines Antriebs in Echtzeit an eine übergeordnete Steuerung übermittelt werden. Für diese Anforderungen ist das ultrakompakte Sensorduo LEC100, LEC200 von Siko entwickelt worden. Mit 40 x 10 x 10 Millimeter ist der Sensorkopf der LEC-Reihe sehr klein und kompakt. Die Höhe der Sensoren hat sich im Vergleich zu den Vorgängermodellen um mehr als die Hälfte reduziert. Die LEC Sensorik ist zwischenzeitlich circa so flach wie ein Smartphone, dennoch ist die komplette Elektronik in dem Sensorgehäuse untergebracht.

ANZEIGE

www.siko-global.com