In fünf Tagen zum Erfolg

Konstruktionsmanagement

Spanntechnik – Die individuelle Gestaltung von Greifbacken für die Werkstückbearbeitung verursacht hohen Zeitaufwand und Kosten. Eine Online-Lösung mit visueller 3D-Unterstützung ermöglicht jetzt die Backen-Konfiguration in Echtzeit und verkürzt die Lieferzeit auf wenige Tage.

18. August 2015

Ein zeitraubender Prozess bei der Entwicklung wie beim Umrüsten von Werkzeugmaschinen speziell bei der Produktion mit geringen Losgrößen ist die individuelle Anpassung der Spann- und Greiftechnik an die jeweiligen Werkstücke. So benötigt oft schon die Abstimmung zwischen den Konstrukteuren beim Anwender und dem Hersteller der Spanntechnik mehrere Tage bis zur Auftragserteilung. Der Wunsch kundenindividueller Spannbacken ließ sich deshalb bisher kaum mit kurzen Lieferzeiten vereinbaren.

Einen Ausweg aus dieser Situation verspricht jetzt der Spann- und Greiftechnikspezialist Röhm aus Sontheim an der Brenz: Das ostwürttembergische Unternehmen hat auf seiner Internetseite den Online-Produktkonfigurator web2product vorgestellt, mit dem sich individuelle Spannbacken innerhalb weniger Tage realisieren lassen. Die Anwender konfigurieren dabei ihre benötigten Spannbacken online selbst und verfolgen den Konfigurationsfortschritt in Echtzeit am Bildschirm.

Für Markus Nusser, Produktmanager Kraftspanntechnik bei Röhm, liegt der Vorteil des Angebots auf der Hand: »Bisher war die Anfertigung kundenindividueller Spannbacken mit großem Aufwand und hohem Zeitbedarf für Konstruktion und Angebotserstellung verbunden. Mit web2product fallen alle diese Hindernisse weg. Wir freuen uns, mit unserem Online-Konfigurator Aufwand und Zeitbedarf von mehreren Wochen auf wenige Tage zu minimieren.«

Die Schwaben gewähren deshalb eine Geld-zurück-Garantie und erstatten den Kaufpreis, falls die maßgeschneiderten Spannbacken nicht innerhalb von fünf Arbeitstagen versandfertig sein sollten. Da auf diese Weise keinerlei Ressourcen für die Anpassung der Backen benötigt werden, können die Maschinenelemente nach der Lieferung sofort auf das Futter montiert werden, und die Produktion kann beginnen.

Schnelle Auswahl

Zur Wahl stehen derzeit Aufsatzbacken mit Spitzverzahnung und Kreuzversatz. Davon ausgehend wählt der Anwender die Abmessungen (Länge, Breite, Höhe, Nutbreite, usw.) aus und definiert optionale Bohrungen, Fasen oder Absätze sowie eventuell spezifische Spanndurchmesser. Dabei lassen sich nicht nur Backen für Röhm-Spannfutter schnell und kostengünstig zusammenstellen, sondern auch Backen für Futter von Mitbewerbern. Der Preis der Spannbacken wird in Echtzeit angezeigt, sodass sie ohne aufwendigen Angebotsprozess sofort bestellt werden können. Nusser bringt es auf den Punkt: »Dank des neuen Online-Konfigurators können wir individuelle Produkte standardisiert behandeln.«

Für die Bestellung genügt die Angabe von E-Mail-Adresse und Passwort nach einer einmaligen Registrierung. Bestehende Kunden erhalten nach der Registrierung für ihre Bestellungen ihre vereinbarten Konditionen.bt

Auf einen Blick

- Die Röhm GmbH mit Sitz in Sontheim an der Brenz ist ein führender Hersteller von Spanntechniklösungen um Drehen, Bohren, Fräsen und Schleifen in den unterschiedlichsten Branchen.

- Das Produktportfolio des Unternehmens mit weltweit rund 1.500 Mitarbeitern reicht vom einfachen Bohrfutter bis zur Hightech-Kraftspanneinrichtung.

Erschienen in Ausgabe: 06/2015