22. OKTOBER 2018

zurück

kommentieren drucken  

Tenados Add Ons versprechen alles, was das Konstrukteurenherz begehrt


Unter dem Motto „Mehr braucht ihr nicht“ stellt der Bochumer Software-Hersteller Tenado derzeit neue Zusatz-Programme vor . Die Add Ons stehen für eine Reihe an Ergänzungen, die die bekannten CAD-Branchenlösungen umfangreicher, flexibler und individueller machen.

Sie erweitern das Spektrum des Softwareherstellers und sorgen dafür, dass Kunden in Zukunft das komplette Softwarespektrum aus einer Hand erhalten können.

Tenado FEA ist die Analysesoftware für Tenado CAD 3D. Anwender führen mit dem Programm ganzheitliche und präzise statische, dynamische und thermische Analysen eines Modells durch. So können sie bestimmen, welche realistischen Einflüsse das Material aushält und sparen sich beispielsweise langwierigen und teuren Prototypenbau.

Hinter Tenado Parts verbirgt sich der neue Bauteilekatalog für die CAD-Software. In dem Objektekatalog finden sich tausende Norm- und Kaufteile aus über 700 herstellerzertifizierten Produktkatalogen. Egal, mit welcher Zeichensoftware man auf die Bibliothek zugreift, überall finden sich praktische CAD-Symbole, die Anwender direkt importieren und verbauen können. Anwender locken besonders gefragte Teile von Wago, Festo bis hin zu Elementen nach DIN-Standard. Der Bauteilkatalog wird als Abo erworben und jährlich berechnet. Dieses Verkaufsmodell stellt sicher, dass der Teilekatalog immer auf dem neuesten Stand ist und ständig erweitert werden kann. Entstanden ist der Katalog übrigens in Zusammenarbeit mit dem Unternehmen Cadenas.

Bei diesem Katalog an Neuheiten soll es laut Geschäftsführer André Kohut nicht bleiben. „Wir haben uns viel vorgenommen und planen für Herbst bereits die nächsten Neuheiten. Dazu profitieren die Kunden derzeit von neuen Versionen oder Updates für unsere Zeichenprogramme. So eine weitreichende und umfangreiche Veröffentlichung gab es unserer Geschichte noch nie. Wir sind sehr stolz darauf.“

Datum:
09.08.2018
Bilder:
Tenado

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Artikel im :K-Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben