19. JUNI 2018
:K CAD CAM - Alles rund um die Themen Entwicklung, Konstruktion, Planung, Fertigung, Engineering, Computer Aided Design und Computer Aided Manufacturing

zurück

kommentieren drucken  

Brics CAD ist auf der Traceparts CAD-Plattform verfügbar


Traceparts, einer der weltweit wichtigsten Anbieter digitaler 3D-Inhalte für das Ingenieurwesen, arbeitet von nun an mit Bricsys zusammen. Bricsys entwickelt, veröffentlicht und vermarktet innovative CAD-Softwares auf der ganzen Welt. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit können Anwender jetzt CAD-Modelle im Brics CAD-Format herunterladen.

Brics CAD bietet innovative Lösungen für 2D-Zeichnen, 3D-Direktmodellierung, Blechkonstruktion und Building Information Modeling (BIM). Alle Produkte der Marke basieren auf dem .dwg-Dateistandard. Dies bietet einen großen Vorteil in der interdisziplinären Zusammenarbeit, denn das Format verfügt über alle gängigen Funktionen des .dwg-Standards.

Auf www.traceparts.com können die Nutzer von Brics CAD von nun an CAD-Modelle von Bauteilen aus Hunderten von Anbieterkatalogen herunterladen und direkt in ihre CAD-Lösung einbinden. Dieses neue Format ergänzt die anderen 60 CAD-Formate, die bereits auf der CAD-Plattform von Traceparts verfügbar sind.

Bertrand Cressent, Product Manager bei Traceparts, erklärt dazu: "Für die Anwender der CAD-Lösung Brics CAD ist es von Vorteil auf über 100 Millionen von den jeweiligen Anbietern zertifizierte CAD-Modelle zugreifen zu können und sie darüber hinaus auch im passenden Format in ihr Programm einbinden zu können." eit

Datum:
06.03.2018
Unternehmen:
Bilder:
Traceparts

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Artikel im :K-Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben