14. NOVEMBER 2018
:K CAD CAM - Alles rund um die Themen Entwicklung, Konstruktion, Planung, Fertigung, Engineering, Computer Aided Design und Computer Aided Manufacturing

zurück

kommentieren drucken  

Veranstaltungstipp: Impulse für Industrie 4.0 Projekte


Am 6. Dezember 2018 findet in Moers der kostenlose Impulsnachmittag statt. Diesmal mit vielen neuen Themen rund um Digitalisierung und Industrie 4.0 sowie konkreten Erlebnissen in der erweiterten oder virtuellen Realität.

Digitalisierung und die Industrie 4.0 sind die Themen, die in den nächsten fünf Jahren die Entwicklung von Unternehmen vorantreiben werden. Doch Themen im Detail zu überblicken oder die Technologien für das eigene Unternehmen zu qualifizieren ist eine große Herausforderung. Der jährlich stattfindende kostenlose Impulsnachmittag nimmt den Unternehmen genau diese Aufgabe ab. In den Vorträgen werden die für die Industrie aktuell relevanten Themen genau beleuchtet und mit Praxisbeispielen hinterlegt. In den Pausen können die Teilnehmer zusätzlich die neuen Technologien in die Hand nehmen und diese live erleben.
__________________________________________________________

Mehr Veranstaltungen auf :K
__________________________________________________________

Kostenlose Teilnahme für Unternehmen
Die Anmeldung und Teilnahme ist für Unternehmen kostenlos, jedoch ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Dadurch wird ein reger Austausch gewährleistet und es kann auf individuelle Fragen eingegangen werden. Interessierte Unternehmen sollten daher die Gelegenheit nutzen und sich zu der Veranstaltung noch heute online anmelden.

Ein Programm voller Digitalisierungs-Impulse
Eine Übersicht über die relevanten Themen bietet die Möglichkeit, aus einem Pool aus Ideen für sich die beste Lösung auszuwählen. Mit dem umfangreichen Programm bietet der Veranstalter CAD Schroer den Besuchern die Möglichkeit, sich an einem Nachmittag komprimiert über alle Themenbereiche zu informieren. Die einzelnen Vorträge geben dabei nicht nur eine Übersicht über die relevanten Themen, sondern beleuchten diese auch aus der Sicht der Industrie. Einzelne Technologien werden mit ihren Vor- und Nachteilen vorgestellt und mit Praxisbeispielen hinterlegt.

Neue Technologien live erleben
Alles über die Technologien zu wissen ist eine Sache. Die Technologien live anhand von Industrie-Beispielen zu erleben, lässt aber erst deren wahre Vorteile zum Vorschein kommen. Aus diesem Grund können die Besucher des i4 Impulsnachmittages die verschiedenen Augmented Reality, Virtual Reality oder Internet of Things (IoT) Anwendungen auf unterschiedlichen Plattformen, auf dem Tablet oder mit der VR-Brille in die Hand nehmen und live erleben. Damit ist der Impulsnachmittag einzigartig und bietet den Unternehmen einen enormen Mehrwert in der Bewertung der Technologien für den Einsatz in den eigenen Industrie 4.0 Projekten.

Anstoß für Industrie 4.0 Projekte
Der Industrie 4.0 Impulsnachmittag war für viele Besucher in den letzten Jahren ein Anstoß für ein eigenes Industrie 4.0 Projekt. Die Besucher konnten die in der Veranstaltung aufgegriffenen Ideen und Lösungen direkt in ein Projekt umwandeln. Einige dieser Projekte sind in wenigen Monaten realisiert worden und die Ergebnisse werden bereits jetzt produktiv eingesetzt. Einige dieser Projekte werden mit auf der Veranstaltung vorgestellt.

Datum:
24.10.2018
Unternehmen:
Bilder:
CAD Schroer

kommentieren drucken  


ANZEIGE

 

 
» Finden Sie weitere Artikel im :K-Artikelarchiv

  Jetzt Newsletter
abonnieren!


Aktuelle Ausgaben