Individuelle Förder- und Handlingtechnik aus dem Baukasten

Gesamte Palette an Förderbändern und Automationskomponenten

29. September 2011

Montech zeigt auf der Motek 2011 wie mit wenigen Teilen individuelle Fördertechnik realisiert wird. An dem Stand des Schweizer Unternehmens sehen Besucher die gesamte Palette an Förderbändern und Automationskomponenten sowie das Profilsystem Quick-Set.

Die Transportbänder von Montech sind als Baukasten mit funktionsfertigen Komponenten konzipiert. Durch die modulare Bauweise können sie individuell zusammengestellt sowie einfach und kostengünstig verlängert oder verkürzt werden. „Die Modularität der Transportbänder erlaubt die Anpassung an kundenspezifische Anforderungen und Integration in komplexe Anlagen oder Maschinen“, berichtet Gianluca Aloisi, Director Sales.

Montech-Förderbänder seien für den Einsatz in den Produktionsmaschinen der verschiedensten Branchen bestens geeignet und würden beispielsweise in der Montageautomation, in Werkzeug- und Produktionsmaschinen, Drehautomaten sowie in der Verpackungsindustrie eingesetzt.

Vakuum-Transportband: Keine unproduktive Rückfahrt

Mit dem Vakuum-Transportband können leichte, flache Produkte mit hohen Geschwindigkeiten transportiert werden. Im Vergleich zu herkömmlichen Transportbändern hat das Vakuum-Transportband eine dynamischere Beschleunigungs- und Bremsrampe sowie eine höhere Transportgeschwindigkeit von maximal 5m/Sekunde.

Aloisi: „Konventionelle Handlinglösungen haben eine unproduktive Rückfahrt. Unser Vakuum-Transportband hat keine Rückfahrt und trägt somit dazu bei, die Produktivität in der Produktion zu erhöhen.“ Im Vergleich zu anderen Systemen sei es kostengünstiger und habe eine kompaktere Bauweise.

Mehrspuriges Transportband

Für den Transport von Werkstücken bis 120 kg zeigt Montech auf der Motek 2011 ein mehrspuriges Transportband mit Gurt oder Zahnriemen. Das Transportband hat drei verschiedene Antriebsvarianten mit Stirnrad-Getriebemotor. Je nach Antriebsvariante sind Beschleunigung, Verzögerung, Bandgeschwindigkeit sowie Anfahrpositionen frei wählbar. Für einen sanften Transport der Werkstücke sorgt eine definierte Beschleunigungs- und Bremsrampe.

Transportband für Reinraum ISO 5

Mit dem Reinraum-Transportband, das vom Fraunhofer Institut für die Reinraumklasse ISO 5 zertifiziert ist, ergeben sich neue Einsatzmöglichkeiten in personalfreien Räumen. Es hat fünf Bandgeschwindigkeiten; wahlweise kann ein einfacher Gurt oder ein Doppelgurt eingesetzt werden. Das Reinraum-Transportband gibt es mit Kopf- und Mittenantrieb in Chassisbreiten zwischen 45 und 250 mm; es kann im Förderbetrieb bis zu 40 kg transportieren.

Automationskomponenten für höhere Automatisierungsflexibilität

Weiterhin präsentiert Montech modulare hochpräzise Automationskomponenten für die Montageautomation. Eine höhere Automatisierungsflexibilität erreichen Anwender mit den elektrischen und pneumatischen Automationskomponenten: Greifer, Drehantrieb, Kompakt-Universalschlitten, Lineareinheiten, Portalschlitten, Hubeinheiten und Servoline.