Individuelle Gehäuse in Industriequalität

Spelsberg stellt auf der Hannover Messe Produkte für den Einsatz unter extremen Bedingungen vor

14. April 2011

Am Spelsberg-Stand auf der Hannover Messe stehen in diesem Jahr robuste Gehäuse-Serien in Industriequalität im Fokus. Mit dem neuen Signet „iQ - Industrie Qualität“ zeichnet der Gehäusespezialist Produkte der Reihen TG PC, TK PC, AKi, AL und GTi aus, die besonders für den Einsatz in rauer Umgebung qualifiziert sind. Das iQ-Signet von Spelsberg garantiert beste Materialeigenschaften, geprüfte Sicherheit sowie optimale Funktion und Haltbarkeit unter extremen Bedingungen.

Industriegehäuse müssen unterschiedlichsten äußeren Einflüssen standhalten. Aus diesem Grund bestehen alle Spelsberg-Produkte in Industriequalität aus hochwertigem Polycarbonat. Dank der guten Beständigkeit des Materials widerstehen die Gehäuse Feuchtigkeit, Kälte oder Hitze sowie starker mechanischer Beanspruchung. Damit erfüllen sie die anspruchsvollen Anforderungen der Industrie. „Deshalb setzen Kunden, zum Beispiel aus dem Schiffs- und Tunnelbau, Maschinenbau oder der Lebensmittelindustrie, schon lange auf die hohe Qualität unserer Produkte“, so Friedel Wasserfuhr, Leiter Vertrieb Gehäusesysteme bei Spelsberg.

Deutlich werden diese Vorteile zum Beispiel an der aktuellen Gehäuseserie TG PC in hochwertigem Design. Die Gehäuse aus Polycarbonat sind extrem widerstandsfähig. Gemäß der Schutzart IP 66 / IP 67 sind sie staubdicht und schützen das Innere vor eindringendem Wasser. Außerdem erreichen die Gehäuse eine Schlagfestigkeit gegen Stöße mit bis zu 5 Joule (IK 08). Damit wird die TG-Reihe höchsten Ansprüchen gerecht und bietet selbst hochempfindlicher Elektronik in rauen Industrieumgebungen sicheren Schutz. Die serienmäßige Deckelverliersicherung und der innovative Schnellverschluss aus Edelstahl sind weitere praktische Eigenschaften der TG-Serie, die aus neun Gehäusegrößen in 16 verschiedenen Varianten mit Abmessungen von 84x82 bis 302x232 mm besteht. Für die einfache und schnelle Befestigung von Platinen, Montageplatten oder Normschienen sind im Gehäuseinneren Befestigungsnocken in marktüblichen Positionen integriert.

Daneben zeichnet sich die gesamte TG-Serie – wie alle Gehäusesysteme aus dem Hause Spelsberg in Standard- und Industriequalität – durch höchste Flexibilität und individuellen Service aus. Dank modular aufgebauter Spritzgießwerkzeuge lassen sie sich schnell und kostengünstig an die speziellen Anforderungen des Kunden anpassen. Dazu kommt ein vielfältiger Bearbeitungsservice, der unter anderem Gehäusefräsungen und -bohrungen, die Positionierung metrischer Vorprägungen oder individueller Befestigungsnocken und das Bedrucken der Gehäuse umfasst. Dieser Service, gepaart mit den hochwertigen Materialeigenschaften der Industrieprodukte, beweist aufs Neue Spelsbergs Kompetenz als zuverlässiger Partner für die Industrie.