Die bewährten induktiven Näherungsschalter der Serie IGV hat EGE jetzt um eine herausragende Eigenschaft ergänzt. Die Sensoren sind äußerst schlagfest und widerstehen problemlos mehr als zehn Schlägen mit jeweils 8 Joule. Ein solcher Schlag entspricht einem 1-kg-Gewicht, das aus 80 cm Höhe auf den Sensor fällt. Die einschlägigen Prüfbedingungen nach EN 50014 werden somit mehr als erfüllt, wodurch sich IGV-Näherungsschalter auch für extrem raue industrielle Umgebungen eignen. Die aus einem Stück gefertigten Edel-stahlsensoren können auch in hygienisch anspruchsvollen Anwendungen, in denen häufige Reinigungszyklen erforderlich sind, eingesetzt werden. Dank ihrer übergangsfreien Frontkonstruktion trotzen sie auch aggressiven Reini-gungsmitteln, Kühlschmierstoffen, Säuren und Laugen. IGV-Sensoren eignen sich für Umgebungstemperaturen von -25 bis +80 °C und sind in den Baufor-men M12, M18 und M30 lieferbar.