Integration leicht gemacht

BAE- und BAV-Bediengehäuse von Lohmeier

23. August 2011

Der Schaltschrankhersteller Lohmeier präsentiert seine neuen Bediengehäuse-Serien BAE und BAV, die auf die Anforderungen der modernsten Panel-Industrie-PC- und Touchscreen-Generationen optimal zugeschnitten und für den Einsatz mit dem Tragarmsystem CS-3000 konzipiert sind, sich aber jetzt dank standardgemäßer Universalbearbeitung auch mit sämtlichen Wettbewerbssystemen kombinieren lassen.

Die Bediengehäuse können so noch besser integriert werden – wenn nötig auch als Austauschgeräte in bereits bestehenden Maschinen und Anlagen. Wandmontage oder die direkte Befestigung am Maschinenkörper sind ebenfalls möglich. Einen zusätzlichen Nutzen bieten die neuen Metallgriffe am Gehäuse: Aufgrund ihres zeitgemäßen Designs gewährleisten sie ein deutlich verbessertes Handling. Ebenso wie das Gehäuse können sie außerdem in jedem gewünschten RAL-Farbton beschichtet werden – dabei können Gehäuse und Griffe unterschiedliche Farbtöne erhalten. Die Einheiten lassen sich also optisch und technisch bestens an das jeweilige Maschinen-Design oder Firmen-CI anpassen. Darüber hinaus wurden die sichtbaren Schraubenköpfe auf der Frontplatte durch innenliegende, nicht sichtbare Befestigungselemente ersetzt.

Die innen und außen mit hochwertigem Pulverlack beschichteten Gehäuse sind mit einem innenliegenden Verstärkungselement unter der Tragarmsystembearbeitung ausgestattet, das es erlaubt, auch schwere Aufbauten zu installieren. Die BAV-Typen haben eine frontseitige, die BAE-Modelle eine rückseitige Tür und bieten somit eine optimale Zugänglichkeit bei der Installation, im Servicefall und natürlich auch im täglichen Betrieb. Eine endlos eingeschäumte PUR-Türdichtung gewährleistet Schutzart IP55 und schützt das sensible Innenleben so industrietauglich vor Stäuben und Flüssigkeiten. Die stets vorn aufgesetzte Aluminium-Frontplatte kann je nach Kundenwunsch und Einbauten individuell bearbeitet werden. Ab Lager verfügbar sind vier Größen mit Abmessungen zwischen 400 x 300 x 210 und 600 x 600 x 300 mm erhältlich.

Bei Bedarf realisieren die Gehäuse-Experten bei Lohmeier aber auch individuelle BAE-/BAV-basierte Lösungen – dies können Gehäuse mit Wunschabmessungen oder Edelstahl-Ausführungen sein. Die Standardgehäuse in RAL 7035 mit Griffen in RAL 7043 sind ab Lager verfügbar und bieten somit eine gute Kosteneffizienz.