Intelligente Zustandsüberwachung

Baumüller Reparaturwerk bietet integrierte Condition Monitoring-Lösungen für elektrische Antriebstechnik.

21. Februar 2008

Condition Monitoring entwickelt sich immer mehr zu einem zentralen Thema in Bezug auf Maschinen- und Anlagendienstleistungen. Aus diesem Grund macht das Baumüller Reparaturwerk die zustandsorientierte Überwachung zu einem wichtigen Bestandteil seines Serviceangebots. Die Nachfrage für Lösungen mit Condition Monitoring steigt stetig an. Dies überrascht nicht, lassen sich doch durch die gezielte Zustandsüberwachung die Kosten für Instandhaltung reduzieren und die Verfügbarkeit der Maschine steigern. Für das Baumüller Reparaturwerk als serviceorientierter Anbieter in der Antriebs- und Automatisierungstechnik ist dies Grund genug, gezielt auf die Kundenanforderungen in Sachen Zustandsüberwachung einzugehen. Mit seinen Condition Monitoring Systemen ist das Reparaturwerk in der Lage, anhand von Sensoren Anlagen und Prozesse herstellerunabhängig und rund um die Uhr zu überwachen und, wenn nötig, mit seinen mobilen Serviceteams rechtzeitig vor Ort einzugreifen. Gemeinsam mit dem Kunden wird dabei festgelegt, ob die Überwachung auf einzelne Maschinenteile oder auf komplette Prozesse hin ausgerichtet ist.