intelliMAG von EBE

Sensorlose Positionsbestimmung

16. Dezember 2008

EBE Elektro-Bau-Elemente bietet mit intelliMAG ein System zur exakten und sensorlosen Positionsbestimmung des Ankers eines Elektromagneten. Dabei verzichtet intelliMAG auf teure Messsysteme oder Endschalter. Das System intelliMAG besteht aus einem handelsüblichen, nicht modifizierten Elektromagneten und einer Ansteuer-Elektronik. Die Elektronik kann direkt am Magneten angebracht oder über ein längeres Kabel mit diesem verbunden werden.

Die Genauigkeit der Positionsbestimmung beträgt circa ein Prozent des Gesamthubs des Magneten. Damit wird aus einem einfachen preiswerten Hubmagneten ein hochdynamisches Positioniersystem für kleine bis mittlere Hübe, das eine preisgünstige Alternative zu elektromotorischen oder pneumatischen Positionierantrieben darstellt. In vielen Anwendungen ist die wesentlich höhere Dynamik von intelliMAG ein weiterer Vorteil. So lassen sich über die exakte, geregelte Positionierung des Ankers nach Sollwertvorgabe durch ein übergeordnetes System beispielsweise Durchflussmengen von Ventilen regulieren oder die Leuchtweite von Scheinwerfern im Automobil einstellen. Die Robustheit des Systems ermöglicht einen Einsatz auch unter widrigsten Umweltbedingungen, wo Wegmesssysteme nur mit großen Schwierigkeiten zur Anwendung kommen könnten. Durch die kompakte Technik ermöglicht intelliMAG den Einsatz kleinerer Magnetbauformen. So kann deutlich Bauraum eingespart werden.

Für den industriellen Einsatz ist intelliMAG optional mit analogen, seriellen Schnittstellen oder verschiedenen Feldbusinterfaces erhältlich und eignet sich für individuelle Ansteuerungen in kundenspezifischen Einsätzen. Daneben bietet intelliMAG neue Möglichkeiten für Konstruktionen und der Kostenreduzierung in Konstruktion, Produktion und Betrieb.