Investitionsschutz

Sicherheitskupplungen der Marke Gerwah von Ringfeder schützen Maschinen als Drehmomentbegrenzer vor Schäden durch Blockieren oder Überlastung und damit die Investition.

10. September 2015

Sicherheitskupplungen schützen Maschinen als Drehmomentbegrenzer vor Schäden durch Blockieren oder Überlastung. Mit einem umfassenden Portfolio dieser Kupplungsart unter dem renommierten Markennamen Gerwah ist Ringfeder Power Transmission am Markt vertreten.

Kunden können diverse Nabe-Kupplung-Variationen so kombinieren, dass sie für jeden individuellen Anwendungsfall die optimale Lösung erhalten. Die besondere Rollenführung gewährleistet eine absolut spielfreie Übertragung des Drehmoments - und das in beide Drehrichtungen.

Elemente lassen sich so an drehzahl- und drehrichtungsgesteuerten Antrieben optimal einsetzen. Dabei bringen die Rollen als Walzkörper einen weiteren entscheidenden Vorteil: Die speziellen Formschlusskörper garantieren höchste Zuverlässigkeit und Langlebigkeit.