IPCs und Touch Panels direkt vom Hersteller

Syslogic ist weltweiter Anbieter von Industriecomputern, Embedded-Lösungen und Touch Panel-Systemen für anspruchsvolle Anwendungen in Bereichen wie Maschinen- und Fahrzeugbau sowie Verkehrsund Bahntechnik.

08. Dezember 2011

Sämtliche Produkte werden komplett in Europa entwickelt und gefertigt. Dadurch steht Syslogic seit über 25 Jahren für maßgeschneiderte, robuste und langzeitverfügbare Systeme.

Clevere Komponentenlösung

Mit dem breiten Sortiment an Standardprodukten und den beliebig miteinander kombinierbaren Komponenten ist Syslogic in der Lage, Industrierechner und Touch Panel-Lösungen bereits bei Mengen ab 25 Stück exakt und kostengünstig auf die Kundenanforderungen anzupassen. Dabei steht eine Vielzahl an Schnittstellen, Prozessoren sowie Gehäusen (bis Schutzklasse IP67) zur Auswahl.

Allen Syslogic-Produkten gemein ist ihr kompromissloses Industriedesign. Sie kommen ohne bewegliche Teile aus und sind für einen erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +75 Grad Celsius zugelassen.

Retrofit-Lösungen für langfristige Produktivität

Ein weiteres wichtiges Segment ist für Syslogic der wachsende Retrofit-Markt. Unter Retrofit versteht man die Modernisierung bestehender Anlagen oder Geräte, die nicht mehr verfügbar sind. Im Vergleich zum heutigen Stand befand sich die Computerentwicklung vor 15 Jahren noch in den Kinderschuhen. Entsprechend schwierig ist es heute, für in die Jahre gekommene Systeme kompatible Informatikkomponenten zu beschaffen, da diese meist vergriffen sind und nicht mehr produziert werden.

Dank seiner 25-jährigen Erfahrung kann der Industrieelektronikspezialist Syslogic, der eine eigene Plattformentwicklung unterhält, Standardprodukte anbieten, die den Retrofit-Anforderungen exakt entsprechen und die daher selbst mit Systemen aus den 80er-Jahren kompatibel sind. Durch diese Kompatibilität erübrigen sich für den Kunden kostenintensive und aufwendige Anpassungen der Software oder gar das Ersetzen ganzer Anlagen.

Syslogic bietet Boards sowie Box-PCs für Retrofit-Anwendungen. Besonders etabliert haben sich dabei die Reihen Compact MS und Compact M. Letztere werden beispielsweise bei einem deutschen Großprojekt eingesetzt, bei dem es darum ging, die Hauptrechner für die Steuerung von Spritzgussmaschinen zu ersetzen. Als Systemhaus war Syslogic in der Lage, die Rechner exakt an die Kundenanforderungen anzupassen. Entsprechend wurden die Geräte mit einer Vielzahl von Schnittstellen erweitert, darunter eine PS/2- sowie eine TTL-Schnittstelle, vier RS232-Schnittstellen sowie zwei CAN-Interfaces. Neben der Fertigung der Geräte übernahm das Hightech-Unternehmen Syslogic die gesamte Systemintegration.

Durch dieses gesamtheitliche Know-how konnte die rentable Produktion mit den bewährten Spritzgussmaschinen aufrechterhalten werden – die Kosteneinsparungen gegenüber der Erneuerung des ganzen Maschinenparks sind massiv.

Syslogic GmbHWeilheimer Straße 40,

D-79761 Waldshut-Tiengen

Tel. +49 7741 967 14 20, Fax +49 7741 967 14

info@syslogic.com,

Erschienen in Ausgabe: Industrie Handbuch/2011