ITI geht mit bundesweiten Informationstagen auf Tour

Mit SimulationX die ganze Welt der Systemsimulation entdecken

13. April 2011

Die ITI GmbH startet eine bundesweite Reihe von SimulationX-Informationstagen zu den Themen Gesamtsystementwicklung, funktionaler Systementwurf und -analyse, Modellierung und Simulation sowie virtueller Test. ITI-Experten geben einen Einblick in Leistungsumfang und Einsatzmöglichkeiten des Standardsimulationstools SimulationX. Die Auftaktveranstaltung findet am 03. Mai 2011 im NH Hotel Mediapark in Köln statt. Zielgruppe der Veranstaltung sind Ingenieure und Techniker aus der Automobilindustrie, Energie- und Gerätetechnik, Luft- und Raumfahrt sowie aus dem Maschinen- und Schiffbau. Diese kostenfreie Informationsreihe wird bis Ende des Jahres in verschiedenen Städten in ganz Deutschland stattfinden und die Teilnehmer über Trends und Neuentwicklungen auf dem Gebiet der Systemsimulation informieren.

Bei der Entwicklung moderner, technischer Systeme ist auf den Einsatz von Simulationswerkzeugen kaum noch zu verzichten. Damit lassen sich frühzeitig fundierte Aussagen zur Funktion und zum dynamischen Verhalten der Gesamtanlage treffen. Seit über 20 Jahren sind ITI-Simulationslösungen weltweit in allen Schlüsselbranchen Einsatz.

Im Rahmen des ganztägigen SimulationX-Informationstages zeigen erfahrene ITI-Ingenieure, neben einer Einführung in Leistungsumfang, Aufbau und Einsatzmöglichkeiten von SimulationX, wie anhand branchentypischer Modelle pneumatische und elektrische Antriebe effizient modelliert werden können. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmer, wie sich diese Modelle mit Elementen der Mehrkörpermechanik einfach verknüpfen lassen.

Ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung ist die Vorstellung des StateChart Designers. Der StateChart Designer ist ein effizientes Werkzeug für die Modellierung und Simulation von zeit- und zustandsdiskreten Steuerungsalgorithmen. Damit lassen sich auch physikalische Effekte mit diskreten Zuständen, wie sie z.B. in Reibstellen, Hysteresen, Ventilen oder Schaltern vorkommen, übersichtlich abbilden.

Mehr Informationen zur Veranstaltung hier.