Jetter: 30 Jahre Steuerungstechnik

Jubiläum

Die Jetter AG feiert in diesem Jahr ihr 30-jähriges Firmenjubiläum.

03. Mai 2010

Im Jahr 1980 gründete Martin Jetter in Ludwigsburg zunächst ein Büro für Mikroelektronik. Kurz danach wurde die Prozess-SPS-Technologie geboren und auf den Automatisierungsmarkt gebracht und mit ihr die Programmiersprache Sympas.

Bekannt wurde die Jetter AG mit der im Jahre 1999 erstmals präsentierten Jetweb-Technologie. Als Pionier zum Thema durchgängiges Ethernet in der Automatisierungstechnik läutete die Firma einen Paradigmenwechsel in der Branche ein. Im Jahre 2005 präsentierte sie mit der Programmiersprache Jetsym STX eine weitere Marktneuheit. Mit dieser auf Strukturiertem Text basierten Sprache lassen sich die Jetweb-Steuerungen ähnlich programmieren wie dies bei IT-Hochsprachen der Fall ist. Darüber hinaus hat Jetsym STX als erste Programmiersprache der Automatisierungstechnik die Bahnsteuerung vollständig in den Befehlssatz integriert.