Jetzt auch Rohre und Schläuche

Voss Fluid hat sein Leistungsspektrum ausgebaut und bietet neben hydraulischer Verbindungstechnik nun auch maßgeschneiderte Rohr- und Schlauchleitungen sowie zahlreiche Zubehörkomponenten an.

08. Juni 2016

Durch den Ausbau des Leistungsspektrums kann das Unternehmen Erstausrüster und Händler von Fluidtechnik noch umfangreicher und effizienter bedienen. Im Rahmen der Programmerweiterung werden zudem zentrale Serviceleistungen von der Beratung über die Vormontage bis zur Logistik gestärkt.

Kunden erhalten die Möglichkeit, den Qualitätsstandard ihrer Hydrauliksysteme zu vereinheitlichen und die Anzahl ihrer Lieferanten zu reduzieren. Bereits vormontierte Rohrgeometrien, konfektionierte Schlauchleitungen, Rohrverschraubungen und Flanschverbindungen, Schlaucharmaturen, Messkupplungen sowie nützliches Zubehör bietet Voss Fluid ab sofort aus einer Hand.

Im neuen Rohrkompetenzzentrum in Deutschland bearbeitet Voss Fluid dick- und dünnwandige Hydraulikleitungen mit bis zu sechs Metern Länge und einem Außendurchmesser von bis zu 60 Millimetern genau nach Kundenwunsch. Die Leitungen werden durch eine exakte Kopie bestehender Rohre, nach Muster oder direkt auf Grundlage einer Konstruktionszeichnung angefertigt. Kunden haben die Wahl zwischen Rohren aus Stahl, Edelstahl und Stahlrohren mit organischer Korrosionsbeschichtung.

Voss Fluid deckt die gesamte Bandbreite der marktgängigen Hydraulikschläuche inklusive Armaturen von bis zu zwei Zoll sowie sämtliche Druckbereiche mit seinem Angebot ab. Alle Komponenten des Unternehmens, einschließlich der Schlaucharmaturen, verfügen über einen langzeitsicheren Korrosionsschutz durch Zink-Nickel-Beschichtung. Für ein besonders hohes Maß an Sicherheit in sensiblen Druckbereichen sorgen dabei Schlaucharmaturen mit Ausreißsicherung.

Mit der steigenden Komplexität seiner Systemlösungen baut Voss Fluid auch seine Beratungsleistungen deutlich aus, damit Kunden die Wirtschaftlichkeit im Einkauf steigern können. Dazu berät das Unternehmen bei der Leitungsverlegung und Ausstattung von Hydraulikkreisläufen, zeigt durch Kosten-Nutzen-Analysen Einsparpotenziale auf und unterstützt in Form von Schulungen und praktischen Trainings die kundenseitige Montage vor Ort.

Vor dem Hintergrund seines neuen Systemangebots unterstützt Voss Fluid den Erstausrüstermarkt (OEM) direkt bei der Konfektionierung von Bauteilen. Voss Montagekits zum Beispiel beinhalten individuell zusammengestellte Komponenten als vorsortiertes Material – passend zum jeweiligen Produktionsschritt.