Mit Hilfe des neuen Online-Berechnungsprogramms lassen sich die gebräuchlichsten Einsatzfälle von Gasfedern ab sofort in wenigen strukturierten Schritten berechnen. Geübte Interessenten gelangen auf diese Weise in knapp einer Minute zum für ihre Anwendung maßgeschneiderten Maschinenelement. Dabei werden die optimal passende ACE Gasfeder und das benötigte Montagezubehör exakt angegeben. Einzigartig in der Branche ist die komplett grafisch aufgebaute Benutzeroberfläche der Software mit der Möglichkeit, die Gasfederanwendung wahlweise in 2D oder 3D zu visualisieren.

ACE verkürzt mittels dieser Dienstleistung auch den Prozess von der Auslegung über die Bestellung bis zur Lieferung von Industriegasfedern. In der aktuellen Version der Software wird die Bestellung über eine Anfrage ausgelöst. Für die Zukunft ist geplant, die online ermittelten Gasfedern direkt über den E-Shop von ACE bestellen zu können. Diese werden dann im Lager Langenfeld kundenspezifisch mit Stickstoff befüllt und per Paketdienst versendet. Für Kunden, die auf den bisherigen Service nicht verzichten möchten, ist die persönliche Beratung und Hilfestellung bei der Berechnung und Bestellung von ACE Gasfedern weiter gegeben.