Jubiläum bei Menzel Elektromotoren

Am 7. Mai 2012 feierte Gisela Menzel ihren 90. Geburtstag. Die Senior-Firmenchefin der Menzel Elektromotoren GmbH und Frau des Firmengründers Kurt Menzel blickt auf eine außergewöhnliche berufliche Laufbahn zurück: Sie war insgesamt 68 Jahre lang für das Unternehmen tätig.

10. Mai 2012

Mit 18 Jahren trat sie 1940 ihre erste Stelle in der Buchhaltung an. 1948 folgte die Hochzeit mit Kurt Menzel, mit dem sie später zusammen die Geschäftsführung übernahm. Bis 2008 war Gisela Menzel für die kaufmännische Leitung und das Marketing zu-ständig. Geleitet wird das 1927 gegründete Familienunternehmen heute von ihrem Sohn Kurt Menzel junior; ihr Enkel Mathis Menzel leitet seit 2005 den internationalen Vertrieb. Menzel Elektromotoren hat sich in den vergangenen 85 Jahren als zuverlässiger, erfolgreicher Partner für die Lieferung größerer Elektromotoren inklusive Sonderausführungen innerhalb kürzester Zeit etabliert.

Kurt Menzel senior wurde 1977 für seinen Einsatz als Unternehmer mit dem Verdienstkreuz am Bande ausgezeichnet. Ein weiterer Meilenstein in der Unternehmensgeschichte war der Umzug auf ein eigenes, 10.000 m² großes Grund-stück in Berlin-Tiergarten im Jahr 1958, das mittlerweile von einem 6.000 m² großen Außenlager in Freienhufen sowie einem 7.000 m² großen Außenlager in Brieske (beide in Brandenburg) ergänzt wird.