Kabel sparsam trocknen

Produkte
09. September 2009

Trocknung – Neu im Programm des Lüftungstechnikspezialisten Carl von Gehlen aus Mönchengladbach ist eine energieeffiziente Trocknungseinheit für isolierte Kabel und Drähte. Einsatz finden die Einheiten im Produktionsprozess von Kabeln, Drähten, Profilen oder Gummidichtungen. Das System DRI-Line Powerpack befördert warme, saubere Luft mit einem konstanten Volumen und Druck mit hoher Geschwindigkeit sehr dicht an die Oberfläche des zu trocknenden Produktes und zerstört so die Oberflächenspannung des anhaftenden Wassers. Die Einheit trocknet extrudierte Produkte mit Durchmessern von 5 bis 25 Millimeter bei einer Geschwindigkeit von mehr als 300 Meter pro Minute. Verglichen mit Druckluftsystemen beträgt der Energieverbrauch etwa ein Zehntel.

Erschienen in Ausgabe: 5-6/2009