Karriere im Konzern

Aufstieg

Der international tätige Energiemanagementkonzern Eaton Corporation hat einen neuen Europa-Chef: Das Unternehmen mit Hauptsitz in Cleveland im US-Bundesstaat Ohio hat Yannis P. Tsavalas zum President Europe, Middle East and Africa (EMEA) ernannt.

09. September 2009

Bisher hatte er dort die Funktion des Senior Vice President und Chief Technology Officer inne. Bevor Tsavalas 2005 zu Eaton kam, arbeitete er bei dem Elektrokonzern General Electric als Chief Technology Officer der Abteilung Lightning und als Geschäftsführer der Global Lighting Technology.

Tsavalas besitzt Abschlüsse als Master of Science in angewandter Mechanik der University of Manchester sowie als Bachelor of Science in Maschinenbau der Kingston Polytechnic in Kingston upon Thames, England. Sein neuer Dienstsitz ist im europäischen Eaton-Hauptquartier im schweizerischen Morges.

Erschienen in Ausgabe: 5-6/2009