Kettenreaktion

SKF erweitert Sortiment an Reparatursets für Steuer- und Nebentriebe von Motoren um 26 Steuerketten-Kits für die gängigen europäischen und asiatischen Pkw.

03. Februar 2016

Mit dem ständig wachsenden Anteil von Fahrzeugen mit moderner Steuerketten-Technologie1 erhöht sich auch die Nachfrage nach Reparatursätzen dafür. Deshalb hat SKF ihr Sortiment an Reparatursets für Steuer- und Nebentriebe von Motoren um 26 Steuerketten-Kits (VKML) in den gängigen europäischen und asiatischen Pkw erweitert.

Seit Anfang dieses Jahres steht damit ein umfassendes Angebot für Steuerkettensysteme in Bezug auf Umfang und Inhalt zur Verfügung. Das Portfolio umfasst nun rund 160 Motoren beziehungsweise mehr als 150 Modelle von 23 Fahrzeugherstellern.

Im Laufe des ersten Halbjahres werden noch weitere Reparatursätze, Werkzeuge, Dichtmassen und hilfreiche technische Informationen hinzukommen, um den Handels- und Werkstattpartnern letztlich ein komplett rundes Programm anbieten zu können.

Alle Steuerketten-Kits enthalten wie bei SKF üblich wieder sämtliche Teile und Hilfsmittel, die – abhängig vom jeweiligen Motor – für den fachgerechten, effizienten und effektiven Austausch erforderlich sind: neben der Steuerkette sind das auch Kettenräder, Gleit- beziehungsweise Spannschienen, Kettenspanner, Kleinteile und natürlich auch eine Montageanleitung.