KeyCreator 2011 Version 10.0

Neue Version unterstützt 64 Bit

13. April 2011

Infotech Enterprises GmbH, ein führender Anbieter von CAD-Software und Lösungen im Bereich CAD-Visualisierung, hat bekannt gegeben, dass ab sofort eine neue Version der KeyCreator Software von Kubotek verfügbar ist: KeyCreator 2011 V10.0.

KeyCreator 2011 V10.0 kommt mit einer 64-Bit Architektur, neuen und verbesserten DynaHandle Funktionen zur dynamischen Bearbeitung und einem komplett neuen IGES Übersetzer, der Daten schneller und genauer importiert als vorherige KeyCreator Versionen einerseits, und als andere weit verbreitete historienbasierte Modellierungsprogramme andererseits.

64-Bit Version

Mit der 64-Bit Version kann KeyCreator 2011 problemlos mit größeren Datenmengen und größeren Dateien arbeiten, wodurch die Produktivitätsleistung für Anwender erhöht wird, insbesondere in Bezug auf komplexe Baugruppen. Die Dateigröße wird lediglich durch den verfügbaren Speicherplatz auf dem PC begrenzt.

“Als langjähriger Kubotek Kunde können wir ehrlich sagen, dass wir mit der 64-Bit Version von KeyCreator 2011 unsere Kreativität voll entfalten können: Wir zeichnen was wir zeichnen wollen, wir rendern was wir rendern wollen, und wir bedienen unsere Kunden so schnell, wie sie bedient werden sollten. Der Speicher des Geräts wird voll genutzt, und zeitliche Verzögerungen der Software sind gleich Null“, erzählte Don Bedwell, Thorncreek Engineering LCC.

Neuer IGES Übersetzter

KeyCreator importiert alle gängigen CAD Dateiformate und verwendet die Daten, als ob sie in KeyCreator erstellt wurden. Basierend auf Marktumfragen von Kubotek ist IGES eines der am häufigsten genutzten Dateiformate im Austausch von nicht nativen Dateien mit anderen Unternehmen. Die Aktualisierung des veralteten IGES Formats war für Kubotek Kunden deshalb enorm wichtig.

Dank der neuen Technologie, die von Kubotek USA entwickelt wurde, können IGES Dateien nun erheblich schneller importiert werden als vorher. Darüber hinaus bietet die überarbeitete IGES Technologie insgesamt eine verbesserte Genauigkeit sowie besseres Reparieren zum Erstellen von Volumenkörpern an, verglichen mit anderen IGES Produkten im Markt. Neben der problemlosen Unterstützung von IGES Modellierung bietet KeyCreator 2011 auch IGES Datei Detaillierung und PMI (Product Manufacturing Information) an und exportiert sogar Referenzen als Baugruppe.

DynaHandle Funktionalität

Neue dynamische Bearbeitungsfunktionen (DynaHandle) beinhalten dynamisches freies und lineares Kopieren, um Teile und Features schnell kopieren und am Modell oder Bauteil beliebig platzieren zu können. Diese Werkzeuge sorgen für höchste Flexibilität bei Modelltransformationen.