Kissling verlegt Firmensitz

Getriebehersteller zieht nach Bachenbülach

11. Februar 2010

Die Kissling AG ist ein traditionsreiches Familienunternehmen in der dritten Generation, welches seit 1925 innovative und individuelle Lösungen für Getriebe entwickelt sowie baut. Der Schweizer Getriebehersteller gehört zu den führenden Anbietern für innovative Getriebelösungen. Viele Seil- und Achterbahnen, Zement- und Zuckermühlen, Papiermaschinen, Extrusionsanlagen, Rührwerke, Prüfstände und Kraftwerke sind mit Kissling Getrieben ausgerüstet.

Das eigene Service Center bietet verschiedene Dienstleistungen für Getriebe aller Art an. Dazu gehören Reparaturen, Revisionen und Kontrollen im Haus und vor Ort, Re-engineering, Leistungserhöhung und andere Anpassungen, Diagnosen und Zustandsanalysen sowie die Herstellung und der Verkauf von Ersatzteilen. Der bisherige Firmensitz entsprach nicht mehr den aktuellen Bedürfnissen und den ökologischen Ansprüchen des Unternehmens. In der Industriezone von Bachenbülach stösst Kissling wieder auf das inspirierende Umfeld mit verschiedenen technischen und handwerklichen Betrieben, wie es einst auch in Zürich-Seebach war. Daraus könnten sich interessante Kooperationen ergeben.

Der ISO 9001-zertifizierte Getriebehersteller zog Ende Dezember 2009 von Zürich-Seebach nach Bachenbülach an die Weieracherstrasse 3. Im Rahmen des Firmenumzuges wurden neue Kräne mit höheren Tragfähigkeiten installiert, der Prüfstand modernisiert und verschiedene Abläufe optimiert. Weitere Informationen über das international tätige Unternehmen sind im neuen Internetauftritt zu finden: www.kissgear.ch