Klein, einfach und vielseitig

Elektrotechnik – Die dreiphasige Kontrolle von Über- und Unterspannung, Phasenfolge und Phasenverlust ermöglicht das kompakte Überwachungsrelais DPB51 der Carlo Gavazzi GmbH aus Weiterstadt.

11. September 2008

Das nur 17,5 Millimeter breite Gehäuse ermöglicht den platzsparenden Einsatz für den Unterverteilereinbau mit einer Teilungseinheit in einer Vielzahl von Anwendungsgebieten, von der Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik bis hin zur Handhabungstechnik, Textilmaschinen und Pumpen. Der große Vorteil des neuen Überwachungsrelais ist, dass ein großer Spannungsbereich mit nur einem Typ abgedeckt werden kann: Es eignet sich für Spannungen von 208 bis 480 VAC bei Leiter/Leiter-Verdrahtung sowie von 120 bis 277 VAC bei Leiter/Null. Die echte Effektivwert-Messung erfolgt über die eigene Betriebsspannung. Diese wird, ebenso wie der Relais- und Alarmzustand, über LED-Anzeigen signalisiert. Ober- und Untergrenzen der Spannungen lassen sich als relativer Skalenwert getrennt einstellen, die Ansprechverzögerung für die Alarmmeldung ist zwischen 0,1 und 30 Sekunden wählbar.

Erschienen in Ausgabe: 06/2008