Kleine Bauform, große Leistung

Spindeln

Speziell für medizinische Einsatzbereiche eignen sich die extrem kompakten Gewindespindeln von Haydon Kerk aus dem Programm von A-Drive.

10. November 2015

Die Gewindespindeln mit einem Durchmesser von nur zwei Millimeter sind aus Edelstahl gefertigt, bei den Muttern kommen verschiedene Verbundpolymere oder auch kundenspezifische Werkstoffe wie PEEK zum Einsatz.

Dies gewährleistet eine ebenmäßige und effiziente Umsetzung von Rotations- und Linearbewegungen. Beschichtungen mit TFE-Polymeren sorgen für einen reibungsarmen Lauf und reduzieren so den Energiebedarf des Antriebs. Einsatz finden die Mikro-Gewindespindeln zum Beispiel in Insulinpumpen und Förderpumpen zur Medikamentenverabreichung.

SPS IPC Drives

Halle 1, Stand 646

Erschienen in Ausgabe: 08/2015