Kleine und digitale Antriebstechnik

Produkte

Servomotoren – A-Drive greift die Entwicklungen in der Automatisierung und der Fertigungstechnik auf.

03. November 2016

Neben der fortschreitenden Miniaturisierung von Produkten, ist dies auch die Digitalisierung in der Antriebstechnik. Um der Digitalisierung und Vernetzung von Komponenten im Maschinenbau gerecht zu werden, hat das Unternehmen hochdynamische Servomotoren SMN mit Hiperface-DSL-Schnittstelle im Programm.

Diese Schnittstelle ist komplett digital und macht so Geberkabel und Stecker überflüssig. Die Kommunikation erfolgt über zwei ins Motorkabel integrierte Adern. Ein zusätzlicher Aufbau oder ein verlängertes Anschlussgehäuse sind bei kleinen Servoantrieben dadurch nicht mehr erforderlich. Der Anschluss erfolgt über günstige und gut verfügbare Standard-Komponenten.

 

www.a-drive.de

Erschienen in Ausgabe: 08/2016