Kleiner Sensor, große Leistung

Produkte

Sensorik – Eine Lösung für schwierige Detektionsaufgaben verspricht ein neuer Lichtlaufzeitsensor des Tettnanger Sensorikspezialisten Wenglor.

31. August 2010

Dessen patentierte WinTec-Technologie erkennt auch glänzende oder schwarze Objekte in Abständen von 0 bis 3 Meter ohne Blindbereich, auch in extremer Schräglage und mit reflektierenden Objekten im Hintergrund. Zudem lassen sich die kompakten Sensoren direkt nebeneinander oder einander gegenüber einbauen, ohne sich gegenseitig zu beeinflussen. Der kleine Laser-Lichtfleck und die 1.000 Hertz Schaltfrequenz ermöglichen ein schnelles, genaues Erfassen von Kanten bei hohen Geschwindigkeiten. Der Arbeitstemperaturbereich von –40 bis +60 °C ermöglicht zahlreiche Anwendungen.

Erschienen in Ausgabe: 06/2010