Kolben-Seeger eröffnet Neubau in Lohfelden bei Kassel

Die Kolben-Seeger GmbH & Co. KG hat für ihre Kasseler Niederlassung neu gebaut.

06. Juli 2011

Auf 2.250 qm stehen dem Unternehmen, das seit 75 Jahren in Kassel vertreten ist, in dem Neubau in Lohfelden modernste Einheiten für den Motorenservice und -wartung sowie Büroräumlichkeiten zur Verfügung. Kolben-Seeger überholt und wartet in Lohfelden Industriemotoren, die in unterschiedlichsten Branchen im Einsatz sind.

„Unsere Chance bei der Neukonzeption der Servicehalle war die Optimierung des Arbeitsflusses unter modernsten Gesichtspunkten“, erklärt Betriebsleiter Gerhard Klement. „So können wir für unsere Kunden noch effektiver arbeiten.“ In Betrieb ging in Lohfelden unter anderem ein neuer Motorenprüfstand sowie eine Lackierkabine, die beide höchsten Umweltschutzanforderungen entsprechen.

Kolben-Seeger ist einer der wenigen exklusiven deutschen Servicepartner des Kölner Motorenspezialisten Deutz. Deutz ließ es sich nicht nehmen, anlässlich der Eröffnung gleich das passende Geschenk mitzubringen: einen zur Ausstellung aufbereiteten Deutz-Motor der Baureihe 1013 aus dem hauseigenen Motorenmuseum.