Kolbenstange fest im Griff

Pneumatik

Mehr Sicherheit beim Einsatz von pneumatisch bewegten Kolbenstangen gewährleistet die Arretierung LU6 des Pneumatikspezialisten Aventics aus Laatzen bei Hannover.

20. Mai 2015

Das federbetätigte Bauteil hält und klemmt Kolbenstangen oder vergleichbare Rundstähle bei einem Druckluftabfall mit einer Haltekraft bis 12.000 Newton und kann in sicherheitsrelevanten Anwendungen bis zum Performance Level c/Kategorie 1 eingesetzt werden. In Verbindung mit weiteren steuerungstechnischen Maßnahmen gemäß ISO 13849-1 übernimmt die Arretierung zusätzlich Sicherheitsfunktionen wie »Sicherer Halt in der oberen Endlage« oder »Anhalten einer gefahrbringenden Bewegung« und eignet sich damit auch für Steuerungen bis zur Kategorie 4/Performance Level e. Sieben Baugrößen decken Kolbenstangendurchmesser von 32 bis 125 Millimeter und Hublängen bis zu 2.850 Millimeter ab.

www.aventics.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2015