Kommunikation mit Sicherheit

Sicherheitstechnik

Neu im Programm des Sicherheitsspezialisten Pilz aus Ostfildern bei Stuttgart sind Kommunikationsmodule zum Anschluss des konfigurierbaren Steuerungssystems PNOZmulti 2 an die ethernet-basierten Kommunikationssysteme Profinet und Ethernet/IP.

20. Mai 2015

Das offene konfigurierbare Steuerungssystem PNOZmulti 2 ist unabhängig von der übergeordneten Betriebssteuerung flexibel und branchenübergreifend einsetzbar. Es ermöglicht ein einfaches Auslesen von Diagnosedaten sowie die Nutzung virtueller Ein- bzw. Ausgänge für nicht-sichere Funktionen. Komfortable Diagnose- und Steuerinformationen gewährleisten kurze Stillstandszeiten und eine hohe Anlagenverfügbarkeit. Dabei verhindert die geswitchte Schnittstelle eine Datenkollision. Melden und Steuern erfolgen bidirektional über die Kommunikationsmodule. Das Softwaretool PNOZmulti Configurator vereinfacht die Konfiguration der virtuellen Ein- und Ausgänge ohne umständliches Verdrahten.

www.pilz.de

Erschienen in Ausgabe: 04/2015