Kompakt, leicht, sicher

Pneumatik

Eine Kombination aus geringen Baumaßen, niedrigem Gewicht und integrierten Sicherheitsmerkmalen bieten die Pneumatikventile der Serie Advanced Valve des Pneumatikspezialisten Aventics aus Laatzen bei Hannover.

17. Juni 2015

Der Einsatz von Hochleistungskunststoffen gewährleistet ein geringes Gewicht und erlaubt einen dezentralen Anbau nah an den Zylindern. Die galvanische Trennung der Pfade für Logik- und Aktorsignale in der Ventilelektronik ermöglicht den Aufbau zweier unabhängiger Signalpfade für sicherheitsbezogene und andere Steuerungsaufgaben. Die manipulationssicheren Ventile lassen sich in beliebiger Anzahl zu Spannungs- und Druckzonen zusammenfassen und versetzen dann ganze Maschinenmodule in einen sicheren Zustand. Entlüftungsbausteine ermöglichen das Kraftlos-Schalten des Zylinders ohne weitere Energiezufuhr.

www.aventics.de

Erschienen in Ausgabe: 05/2015