Kompakt und effizient

Produkte

Antriebstechnik – Einen besonders hohen Wirkungsgrad bietet der E-save Permanentmagnet-Axialfluss-Motor (EPAM), den der Motorenspezialist Dietz aus Dettingen/Teck entwickelt hat.

15. Oktober 2010

Der kompakte Drehstrommotor besitzt einen scheibenförmigen Rotor mit im Kreis angeordneten Permanentmagneten, als Stator dient ein genuteter Ringkern mit einer Zahnspulenwicklung. Im Vergleich zu herkömmlichen Radialflussmaschinen erspart der Motor damit bis zu 50 Prozent des aktiven Materials. Dies führt bei vergleichbarer magnetischer Ausnutzung der Blechpakete zu einem deutlich höheren Wirkungsgrad. Darüber ermöglicht die Materialeinsparung eine extrem kurze Baulänge. Besonders vorteilhaft ist die durchzugsbelüftete Variante, die sehr hohe Leistungsdichten begünstigt. Anwendung finden die Motoren in der Textilindustrie, bei Pumpen, Lüftern, Verdichtern und in der Klimatechnik. Die Energieeinsparung führt je nach Anwendung bereits nach wenigen Monaten zu einer Amortisation der Anschaffungskosten.

Erschienen in Ausgabe: Sonderheft Green/2010