Kompakte Bauform

Digitales Reglermodul SD6 von Wandfluh

09. September 2008

Das aufschnappbare, digitale Reglermodul zeichnet sich durch eine kompakte Bauform aus. Mit seinen 2 Magnetausgängen eignet es sich zur Ansteuerung von Proportionalventilen und zur Regelung eines vorgegebenen Druckes, Volumenstromes oder einer Position. Neben der 24VDV-Ausführung ist eine 12VDC-Version erhältlich. Das Modul ist als Basic-Regler und als Enhanced-Regler verfügbar. Die Sollposition wird extern (z.B. mit einem Potentiometer) vorgegeben. Beim Enhanced-Regler kann die Sollposition zusätzlich mittels frei einstellbaren Fahrprofilen vorgegeben werden. Als Istwertgeber können Analog- (beim Enhanced-Regler auch Digital-) Messsysteme direkt an das Reglermodul angeschlossen werden. Der Basic-Regler hat eine 10-Bit-, der Enhanced-Regler eine 16-Bit-Auflösung. Die Parametrierung erfolgt über eine USB-Schnittstelle mittels einer menügesteuerten Parametrier- und Diagnosesoftware.