Kompakte Präzision

Schweiz innovativ

Lineartechnik – Viel Kraft auf kleinem Raum bieten die elektrischen Linearmotor-Schlitten der Baureihe Elax des Antriebstechnikspezialisten Jenny Science aus Rain im Kanton Luzern.

22. Juli 2014

Der in den Schlitten integrierte Linearmotor ermöglicht Verfahrgeschwindigkeiten bis drei Meter pro Sekunde und präzise Positionierungen mit einer Auflösung von 1 Mikrometer bei einer Genauigkeit von ±10 Mikrometer. Die direkt miteinander verschraubbaren Komponenten mit Standard-Hublängen von 30 bis 150 Millimeter erlauben den flexiblen Aufbau von Pick-and-Place- und Kreuztisch-Anwendungen ohne zusätzliche Adapterplatten. Der zugehörige Ethernet-Servocontroller Xenax ermöglicht die Vorgabe, Limitierung und Aufzeichnung der in den jeweiligen Prozessen auftretenden Kräfte.

www.jennyscience.ch

Erschienen in Ausgabe: 05/2014