Gegenüber den Vorgängermodellen im kubischen Gehäuse konnte der Hersteller das Gehäusevolumen um ein Drittel reduzieren. Unverändert blieben dagegen die Leistungsdaten mit einer Betriebstastweite von 150 Millimeter, der Grenztastweite 250 Millimeter und einem pnp-Schaltausgang. Ein Taster an der Oberseite ermöglicht die Einstellung der Betriebsarten einfacher Schaltpunkt, Fensterbetrieb und Zweiweg-Reflexionsschranke. Die kurzen Ansprechzeiten erlauben zahlreiche Einsatzgebiete, von der Elektronikindustrie bis zur Erkennung hochtransparenter Folien an einer Verpackungsmaschine.