Kompetenz für Ethernet

Übernahme – Der Detmolder Verbindungstechnikhersteller Weidmüller hat den Kommunikationselektronikspezialisten Heyfra Electronic in Eisleben vollständig übernommen, an dem die Ostwestfalen seit 2005 eine Mehrheitsbeteiligung halten.

20. Juni 2008

Das Unternehmen in Sachsen- Anhalt wird künftig unter der Bezeichnung Weidmüller Heyfra zum Kompetenzzentrum für Kommunikationselektronik mit Schwerpunkt Industrial Ethernet ausgebaut. Die Geschäftsführung übernimmt Dietmar Franke, der zugleich Leiter des strategischen Geschäftsfeldes Kommunikationselektronik der Weidmüller-Gruppe ist. Für die Zukunft plant Weidmüller einen Ausbau von Forschung und Entwicklung sowie eine Erweiterung der bestehenden Gebäude für die Produktion.

Erschienen in Ausgabe: 04/2008