Kompetenz für Keramik

Kompakt

Industrieverband – Neuer Vorsitzender des Präsidiums des Bundesverbandes Keramische Industrie ist Rolf-Michael Müller, Geschäftsführer der Ceramtec GmbH in Plochingen.

30. März 2012

Der 54-Jährige ist Nachfolger von Franz Kook, dem Vorstandsvorsitzenden des Sanitärkeramikspezialisten Duravit in Hornberg im Schwarzwald, der in den Ruhestand geht. Mit der Ernennung zum Bundesverbandsvorsitzenden wurde Müller außerdem in den Vorstand des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) berufen. Zu Müllers Stellvertreter gewählt wurde Frank Göhring, Vorstandsvorsitzender der Villeroy & Boch AG.

www.ceramtec.de

Erschienen in Ausgabe: 02/2012