Kompetenz in Kunststoff

Mit technischen Kunststoffen, komplexen Kunststoffkomponenten und anspruchsvollen Engineering-Dienstleistungen ist die faigle Gruppe, Hard (Österreich), seit Jahren konsequent auf Wachstumskurs.

08. Dezember 2011

Ein wesentlicher Anteil dieses anhaltenden Erfolgs ist in der hohen Innovationskraft begründet.

Know-how aus über 65 Jahren ist eine der wichtigsten Grundlagen, mit der faigle technisch anspruchsvolle Kunststofflösungen entwickelt und fertigt, die in einer breiten Palette von Produkten und Anwendungen zum Einsatz kommen.

faigle-Komponenten finden sich beispielsweise als Rollen in Fahrtreppen, als Weichenbuchsen in allen Weichen der Österreichischen Bahnen, als Schleppliftbügel oder als Gleitdichtungen in Wasserturbinen.

Neue und teilweise revolutionäre Neuentwicklungen wie korrosions- und wartungsfreie Lager für Förderanlagen oder abriebfreie Gleitplatten für Kräne, Eisenbahnwaggons oder Textilmaschinen stehen derzeit kurz vor der Markteinführung.

Ein anderes erfolgreiches und innovatives Geschäftsfeld mit hohem Zukunftspotenzial sind komplexe Baugruppen, die aus einer Kombination von Carbonfaser-verstärkten Kunststoffen, Metallteilen und Hochleistungskunststoffen bestehen und unter anderem in Hochregallagern zum Einsatz kommen.

kunststoffe@faigle.com,

Erschienen in Ausgabe: Industrie Handbuch/2011