Kompetenz in Spezialkabeln und -leitungen

Nexans Deutschland gehört zu den führenden Kabelherstellern in Europa.

08. Dezember 2011

Das Unternehmen bietet ein umfassendes Programm an Hochleistungskabeln, Systemen und Komponenten für die Telekommunikation und den Energiesektor. Abgerundet wird das Programm durch supraleitende Materialien und Komponenten, Cryoflex-Transfersysteme und Spezialmaschinen für die Kabelindustrie.

Das Werk Nürnberg der Nexans Deutschland hat sich auf die Entwicklung und Produktion von Leitungen für industrielle Anwendungen insbesondere im Bereich der Industrie-Automation spezialisiert. Das Spektrum an Qualitätsleitungen umfasst neben Roboterleitungen schleppfähige Leitungen, BUS-, Sensor- und Steuerleitungen.

In dem in Nürnberg ansässigen Nexans Research Center (NRC) dem Forschungs- und Entwicklungszentrum für Werkstoffentwicklung und Verfahrenstechnik werden genormte und vor allem kundenspezifische Leitungen erarbeitet und getestet.

Durch die enge Einbindung in den Nexans-Konzern verfügt Nexans Deutschland über hervorragende Möglichkeiten zur Synergienutzung in allen Konzernbereichen. Das gilt für weltweite Projekte ebenso wie für Forschung und Entwicklung.

Nexans Deutschland GmbH

Sieboldstraße 10, D-90411 Nürnberg

Tel. +49 911 5207-0, Fax +49 911 5207-558

Erschienen in Ausgabe: Industrie Handbuch/2011