Komplette Antriebslösungen von Nord

Mit System Energie und Kosten sparen

18. August 2010

Nord Drivesystems bietet langjährige Erfahrung in der Entwicklung effizienter Antriebstechnik und anwendungsspezifischer Energiesparkonzepte, und liefert umfassende Antriebslösungen, bei denen alle Komponenten unter dem Effizienzgesichtspunkt optimiert sind. Ein Beispiel sind die Nord-Motoren der Effizienzklasse IE2, die dank konstruktiver Maßnahmen einen höheren Wirkungsgrad und eine längere Lebensdauer als Vorgängermodelle erreichen, und somit beträchtliche Einsparpotenziale eröffnen.

Weitere Einsparmöglichkeiten ergeben sich in Kombination mit den leichten, robusten Getrieben der aktuellen Baureihe Nordbloc.1, die eine größere Kraftaufnahme als die Blockgehäuse-Getriebe früherer Generationen ermöglichen. Mithilfe der kosteneffizienten Frequenzumrichter der Baureihe SK 200E, die direkt auf den Klemmenkasten des Getriebemotors montiert werden, entstehen schließlich kombinierte, vollintegrierte Antriebseinheiten für den dezentralen Einsatz. Alle SK 200E-FUs bieten umfangreiche Basisfunktionen, wie etwa sensorlose Stromvektorregelung, einen integrierten Bremschopper, eine Ansteuereinheit für eine elektromagnetische Bremse sowie eine integrierte Positioniersteuerung.