Komplettpaket zur Schwingungsisolierung

ACE-Slab-Calc Berechnungsprogramm und Vor-Ort-Service:

05. April 2011

Nach den positiven Erfahrungen in den Bereichen Industrie-Stoßdämpfer und Gasfedern hat ACE nun auch ein firmeneigenes Computerprogramm zur optimalen Auswahl der ACE-Slab genannten Dämpfungsplatten zur Isolierung von Schwingungen und zur Geräuschreduktion entwickelt. Mit Hilfe der ACE Software kann der ACE Berater dem Kunden über sieben einfach gestaltete Parameter wie z. B. der gewünschten Körperschallisolierung, der Anzahl der Auflageflächen oder der Aufstellmasse schnellstmöglich die für seinen Fall am besten geeigneten Platten auslegen. Zusätzlich bietet das Unternehmen aus Langenfeld einen Vor-Ort-Service, im Rahmen dessen der technische Außendienst kundenspezifische Auslegungen sozusagen am lebenden Objekt vornimmt.

Das Software-Tool bietet zahlreiche Hilfestellungen an. So erhält der eingebende Techniker unter dem Punkt „Masse des Fundaments“ den Hinweis, dass für ein günstiges dynamisches Verhalten das Fundament gegenüber der Maschine eine im Idealfall 20fach höhere Masse aufweisen sollte. Nach der Eingabe der erforderlichen Auslegungsdaten gelangt man in den Lösungsbereich, der alle theoretischen Lösungsmöglichkeiten der Schwingungsisolierung als einzelne Punkte darstellt.

Dabei wird die vorgegebene Plattendimension in jeweils 20 mm Schritten auf kleinere Flächenvariationen herunter gerechnet. Hieraus ergeben sich zahlreiche Lösungsmöglichkeiten für eine optimale Schwingungsisolierung. Um den Umgang mit dem Tool möglichst komfortabel zu machen, steht eine Filterfunktion zur Verfügung, über die es möglich ist, die relevanten Auswertungsbereiche auszuwählen. So kann man z. B. die X-Achse, auf der die Aufbauhöhe der jeweiligen Lösung abzulesen ist, auf statische Steifigkeit umstellen. Auf der Y-Achse ist zudem die dynamische Kraftreserve der jeweiligen Lösung ablesbar. Im Auswertungsbereich werden schließlich die Dämm- bzw. Isolierwerte bei den jeweiligen einwirkenden Frequenzen entnommen.

Um Vorteile und Unterschiede der Schwingungsisolierung am eigenen Körper zu erfahren, wird ACE auf Fachmessen ein Demonstrationsgerät ausstellen, bei dem es möglich ist, sich auf eine mit Hilfe von ACE-Slab Dämpfungsplatten isolierte sowie eine nicht isolierte Fläche zu stellen. Auch das Berechnungsmodul ist Teil des Exponats.