Konfigurator von encoway

Fahrzeugbauteile vor Ort beim Kunden konfigurieren

15. Juli 2008

encoway unterstützt den Vertrieb von Titgemeyer mit einer Lösung zur integrierten Konfiguration und Angebotserstellung. Titgemeyer, seit letztem Jahr Neu-Kunde von encoway, beliefert weltweit u.a. Fahrzeug- und Karosseriebauer sowie Handwerk und Industrie mit Fahrzeugbauteilen und Befestigungstechnik. Für die optimale Problemlösung beim Kunden greifen die Mitarbeiter im Vertrieb von komplexen Fahrzeugbauteilen nun über Lotus Notes auf die encoway-Lösung zu. Hier wird der Vertriebsmitarbeiter mit der vollständigen Produktinformation ausgerüstet, kann Produkte konfigurieren, kalkulieren und Angebote erstellen. Somit stehen unterwegs beim Kunden alle Fach- und Detailkenntnisse zur Verfügung, die im herkömmlichen Vertrieb mit zeitaufwendigen Rückfragen beim Entwickler verbunden waren. Angelegte Angebote und Aufträge können wiederverwendet und als pdf gespeichert werden. Zudem können sie, über den Innnendienst validiert, an das SAP-System für die weitere Abwicklung übergeben werden. Das vorhandene Produktmodell wird aus SAP ausgeleitet, das dazugehörige Beziehungswissen wird vollständig über die encoway-Lösung abgebildet und dort gepflegt. Titgemeyer erreicht mit dieser Lösung eine größere Sicherheit im Kundengespräch und Kosteneinsparungen durch den geringeren Bedarf an Rückfragen sowie durch vollständige, technisch geprüfte Aufträge.